Montageanleitung MOOSfree® - Firstband für Dach-Entmoosung



Montageanleitung

Butylklebestreifen sorgen für eine zuverlässige Verklebung von MOOSfree® auf der Dacheindeckung. Voraussetzung ist eine trockene, staub- und schmutzfreie Klebeoberfläche. Je weiter die Verarbeitungstemperatur über der Minimaltemperatur von 5 °C liegt, desto höher ist die Klebkraft.

1.
Schutzfolie abziehen:

Beide Trennfolien des Butylklebebandes auf ca. 40 bis 50 cm entfernen.

Schutzfolie des Butylklebebandes abziehen
2.
MOOSfree® aufkleben:

MOOSfree® am Ortgangziegel beginnend ausrichten und mit der Hand leicht andrücken. Das Band darf nicht unter Spannung verlegt werden, da sich dadurch die Klebefläche verringern würde.

Befestigung von MOOSfree auf der ersten Dachziegelreihe unterhalb des Firsts
3.
MOOSfree® nachwalzen:

Mit einer ca. 4,5 cm breiten Tapezierrolle aus Hartgummi sorgfältig nachwalzen.

MOOSfree mit Rolle nachwalzen für sichere Befestigung bei Wind und Regen
4.
Abschlussstreifen anbringen:

MOOSfree® lässt sich mit einer Schere auf das erforderliche Maß ablängen. An den Enden bzw. Verbindungsstellen zweier Bänder jeweils einen Abschlussstreifen anbringen. Hierfür die Kunststofffolie des Butylkautschuks abziehen, den Streifen positionieren und anschließend fest andrücken.

Kupfer setzt auch auf Abschlussstreifen Ionen zur Dachentmoosung frei
5.
MOOSfree® 30 montieren:

Für eine perfekte Lösung MOOSfree® auf dem First bzw. unterhalb von Fenstern nach dem gleichen Vorgehen montieren. Eine Hilfestellung gibt die Verlegeskizze.

MOOSfree 30 hält den First moosfrei und frei von Flechten
6.
Montage abschließen:

Nochmals kontrollieren, ob alle Enden und Verbindungsstellen des Dachentmoosungsbandes mit einem Abschlussstreifen abgedeckt sind. MOOSfree® ist dadurch vor herabrutschenden Schneebrettern optimal geschützt.

Nach der Montage hält MOOSfree das Dach viele Jahre sauber
7.
Falls Blitzschutzanlage:

Falls das Dach über eine Blitzschutzanlage verfügt, muss das gesamte Kupferband mit der Ableitungsanlage verbunden werden. Spezielle Kupferklemmen, die als Zubehör bei uns verfügbar sind, werden über die gesamte Länge in einem Abstand von 2 m angeschraubt. Dieses Verfahren ist für
MOOSfree® 30, das auf dem First montiert wurde, nicht notwendig.

CoTexx ISO 9001-2015 zertifiziert
Gerne beantworten wir Ihnen weitere Fragen
Tel.: +49(0)8259 8287-81
info@cotexx.com